Simone, wie funktioniert Kirche im Osten?

Simone Carstens-Kant
Simone Carstens-Kant

Simone Carstens-Kant hat eine große Verantwortung: Sie ist Pfarrerin der Marktkirche in Halle (Saale), welche unübersehbar auf dem Marktplatz steht. Sie wurde in Stendal als Pfarrkind geboren und hat in ihrem Leben schon einige Gemeinden im Osten betreut, bevor sie 2018 ihre Stelle in Halle antrat.

Wir fragen Sie nach Ihrer Erfahrung als Pfarrerin in der DDR. Wie hat sie die Protestbewegung erlebt? Was war gut an der Ostkirche? Sollte eine Kirche politisch sein? Was war ihr schönstes Erlebnis als Pfarrerin?

Jetzt HÖREN!

Musik: Leyas Crave (The Room)

https://www.instagram.com/mlo_podcast/

Gefördert von der Hallianz für Vielfalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.